Klebstoff kompatibel für Selbstzentrierung

JU-R2S

Unterstützt mit neuer Konzepttechnologie beidseitige Montage und Verstärkung der Verbindung

Unterstützt die Selbstzentrierung der Komponenten beim Reflow

JU-R2S wurde so entworfen, dass die Aushärtung erst nach dem Schmelzen des Lots (SAC305) einsetzt. Daher wird die Selbstzentrierung der Komponenten während des Lötschmelzens nicht behindert.

■Änderung der Klebfestigkeit nach dem Reflow

Lösung des Schwebens der Komponenten durch Klebstoff

Wenn gewöhnlicher Klebstoff in Kombination mit Lotpaste verwendet wird, härtet der Klebstoff aus bevor die Lotpaste schmilzt, wodurch Komponenten nach dem Reflow nicht absinken. JU-R2S behält die Fließfähigkeit während des Schmelzens des Lots bei und fördert das Versenken der Komponenten.

■Zustandsbeobachtung beim Reflow

Druckbild mit Höhe stellt einen zuverlässigen Kontakt mit den Komponenten sicher

Verbessertes Druckbild durch Verringerung der Viskosität, Optimierung des Ti-Wertes und Verbesserung der Formbeständigkeit.
Die Höhe des Druckbildes stellt einen zuverlässigen Kontakt und eine gute Haftung auch an größeren Komponenten sicher.

■Vergleich der Druckbilder

Product Performance Table

Produktname
JU-R2S
Produktkategorie
hitzebeständiger SMT - Klebstoff
Viskosität (Pa.s)
50
Übergangstemperatur (°C)
75
Aushärtungskondition
>220℃for 45sec. Peak temperature : 235℃
MHD (0 bis 10ºC)
Below 10ºC, 6 months

Haben Sie Fragen?

Kontaktformular