Lotdraht mit Flussmittelkern für eine starke Benetzung

S3X-72M
Sn 3.0Ag 0.5Cu

Entwickelt für schnelleres Löten und gute Benetzbarkeit

Unterdrückung der Brückenbildung beim automatisierten Löten

S3X-72M verwendet einen neuen hochbenetzenden Aktivator, der das Auftreten von Brückenbildung auch bei schneller Gleitgeschwindigkeit unterdrücken kann. Zudem wird die Oxidation des geschmolzenen Lotes unterdrückt, was die Fließfähigkeit des Lotes aufrechterhält und somit die Bildung von Brücken verhindert.

Hervorragende Benetzbarkeit bei allen Materialien

Mit dem Aktivierungsgrad des Flussmittels, welches als ROL0 eingestuft wird, verhindert die 72M-Serie Elektromigration und gewährleistet einen hohen Isolationswiderstand der Oberfläche. Weitere Vorteile sind die geringe Rauchentwicklung sowie die klaren Flussmittelrückstände.

Hervorragende Benetzungseigenschaften

Neue Aktivatoren mit guten Aktivierungseigenschaften entfernen erfolgreich den Oxidfilm von den zu lötenden Oberflächen. Infolgedessen zeigt der S3X-72M eine hohe Benetzbarkeit nicht nur gegenüber Cu, sondern auch gegenüber "schwer zu benetzenden" Elemente wie Ni und Messing.

Product Performance Table

Produktname
S3X-72M
Produktkategorie
Lotdraht
Schmelzpunkt (°C)
217-219
Flussmittelanteil (%)
3.2 / 4.5
Halogenidgehalt (%)
< 0.01
Flussmitteltyp
ROL0 (IPC J-STD-004)
Durchmesser (mm φ)
0.3, 0.5, 0.6, 0.8, 1.0 ,1.2

Haben Sie Fragen?

Kontaktformular